Tradition und Moderne: unsere Mühle in Grevenbroich.

Beim Mahlen legen wir die gleichen hohen Maßstäbe an wie beim Anbau unseres Bio-Getreides. Deshalb lassen wir das Getreide nach strengen Öko-Richtlinien dort vermahlen, wo der Fortschritt Geschichte schreibt: in der Mühle Kottmann, die wie wir seit über 100 Jahren in Familienbesitz ist. Der sorgfältige Umgang mit dem sensiblen Rohstoff Getreide wird computergesteuert überwacht – vom lückenlosen Aussortieren unerwünschter Körner bis hin zur Online-Überwachung der wertvollen Proteine. Unterschiedliche Mahlgrade und Mehltypen garantieren unseren Rezepturen die überragende Terbuyken-Qualität.